Au moins une donation doit être sélectionnée!
 

VERHELFEN SIE IHNEN ZU ERLEBNISSEN
«WIE ZUM ERSTEN MAL»

ENTDECKEN SIE, WIE!

HELFEN SIE UNS, MENSCHENLEBEN ZU VERBESSERN UND ERLEBNISSE «WIE ZUM ERSTEN MAL» ZU SCHENKEN!

Tagtäglich, seit fast 40 Jahren, hilft Handicap International überall auf der Welt Männern, Frauen und Kindern mit Behinderungen, verletzlichen Menschen, die Opfer von Konflikten, Naturkatastrophen oder Krankheit sind.

Ihre Spenden erlauben uns, Tausende von Menschen mit Prothesen auszustatten, zu betreuen und auf dem Weg zur Selbstständigkeit zu begleiten.

Dank Ihrer Hilfe können sie wieder gehen, die Schule besuchen, eine Arbeit finden und sich an der neu gewonnenen Mobilität freuen... So viele Ereignisse, die sich anfühlen wie «das erste Mal»!

Wieder gehen können, die Schule besuchen, Selbstvertrauen schöpfen…

All diese einfachen Dinge wieder entdecken, als wäre es das erste Mal. Moses, Safa, Salam und Say Noy hatten dieses Glück… Hier sind ihre Geschichten!

Porträt von Say Noy

Aufrecht gehen und leben, als wäre es das erste Mal

Say Noy ist erst drei Jahre alt, als sie sich bei einem Unfall den Fuss bricht. Nach monatelangem Leiden wird klar: Das rechte Bein des kleinen Mädchens muss knapp über dem Knie amputiert werden.

Ein schwerer Schlag für die Familie, die es sich nicht leisten kann, alle Arztkosten zu bezahlen.  Zum Glück konnte Say Noy in einem Reha-Zentrum von Handicap International betreut werden, wo sie eine Prothese erhielt, sowie Physiotherapiebehandlungen, damit sie wieder aufrecht gehen und leben kann.

Porträt von Safa

Safas Lächeln verspricht eine rosige Zukunft

Doch im Juni 2013, im Alter von fünf Jahren, ändert sich ihr Leben auf einen Schlag. Als sie mit ihrer Mutter Nachbarn besucht, ertönt der pfeifende Ton einer Rakete. Die Explosion verletzt ihr Bein so schwer, dass sofort eine Amputation notwendig ist.

Handicap International beschafft ihr einen Rollstuhl, versorgt sie mit einer Prothese und begleitet sie während der jahrelangen Rehabilitation. Safa darf heute den Lauf ihres Lebens wieder aufnehmen und sie kann auch wieder lächeln!

Porträt von Salam

Man muss an sich glauben, damit es wieder besser geht

Im Oktober 2015 sammelt die fünfjährige Salam in Syrien auf einem Feld in der Nähe ihres Zuhauses. Dabei findet sie ein seltsames Stück Metall, glänzend und reizvoll – eine Bombe – die beim Kontakt explodiert. Salam wird notfallmässig zur Operation in eine medizinische Einrichtung eingeliefert. Ihr linkes Bein muss amputiert werden.

Heute hat Salam an Selbstvertrauen gewonnen. Dank Handicap International erhielt sie physiotherapeutische und psychosoziale Betreuung. Nun kann sie wieder träumen und Ärztin werden.

Porträt von Moses

Moses kann wieder Tore schiessen

Am 12. Januar 2010 bebt die Erde auf Haiti. Ein heftiges Erdbeben trifft das Land und hinterlässt mehrere Tausend Opfer. Unter ihnen der kleine, 4-jährige Moses, eingeklemmt unter den Trümmern seines Hauses. Eine Woche später muss sein linkes Bein amputiert werden.

Dank der Unterstützung von Handicap International erhält der Junge rasch eine Prothese und kommt in den Genuss von Reha-Behandlungen. Er wird während des ganzen Wachstums betreut und lernt wieder zu gehen und sogar mit seinen Freunden Fussball zu spielen! 

Erste Schritte ganz neu

Stellen Sie sich die Freude eines Kindes vor, das zum ersten Mal wieder gehen kann!

80 CHF

Mit einer Spende von 80 CHF unterstützen Sie die Herstellung VON 2 PROTHESEN, MIT DENEN JEMAND WIEDER GEHEN KANN.

Stellen Sie sich die Freude eines Kindes vor, das zum ersten Mal wieder laufen kann!

80 CHF

Mit einer Spende von 80 CHF
unterstützen Sie die Herstellung von 2 Kinderprothesen

Zurück in die Schule

Wieder gehen können: Das ist der erste Schritt, um wieder zur Schule zu gehen, wie die andern auch.

100 CHF

MIT EINER SPENDE VON 100 CHF HELFEN SIE, EINE SCHULE UMZUBAUEN, UM EINEM KIND MIT BEHINDERUNGEN DEN ZUGANG ZU ERMÖGLICHEN.

Wieder spielen können

Laufen, tanzen, spielen: Ein betreutes Kind kann wieder sorglos und fröhlich seine Kindheit geniessen.

120 CHF

MIT EINER SPENDE VON 120 CHF TRAGEN SIE ZU PHYSIOTHERAPIEBEHANDLUNGEN BEI, DAMIT EIN KIND WIEDER GEHEN UND LAUFEN KANN.

ERNEUTE RÜCKKEHR ZUR SCHULE

Wieder laufen können: Das ist der erste Schritt, um wieder zur Schule zu gehen wie die anderen

100 CHF

Mit einer Spende von 100 CHF helfen Sie mit, eine Schule so anzupassen, dass sie für ein Kind mit Behinderung barrierefrei zugänglich ist

ERNEUT SPIELEN KÖNNEN

Beim Rennen, Tanzen, Fussball oder Fangenspielen kann ein Kind wieder unbekümmert und voller Freude seine Kindheit erleben

120 CHF

Mit einer Spende von 120 Franken tragen Sie zur physiotherapeutischen Behandlung bei, mit der Kinder ihre Mobilität zurückerhalten

Unterstützen Sie uns

Jahr um Jahr setzen wir uns ein für Menschen mit Behinderungen, verletzliche Erwachsene und Kinder, damit diese wieder ein «erstes Mal» erleben dürfen.

 

Im Jahr 2020 haben wir dank Ihren Spenden

3'969'593

menschen
geholfen

und dies mit 420 Projekten

in 59 Ländern

Ermöglichen auch Sie diesen Frauen, Männern,
und Kindern, „neue erste Male" zu erleben.

Handicap International Handicap International Handicap International Handicap International

Video- und Fotonachweise: © Y. Youssef / HI ; © S. Khlaifat / HI ; © N. Beaumont / HI ; © L. Veuve / HI

Handicap International Schweiz
HANDICAP-INTERNATIONAL.CH | IMPRESSUM | KONTAKT