Gehe zum Hauptinhalt

Alles über
BROKEN CHAIR

À PROPOS

Broken Chair: Mahnmal für die Opfer von Explosivwaffen

Der Broken Chair steht bildhaft für den verzweifelten und würdevollen Aufschrei der weltweiten Zivilbevölkerung, die durch bewaffnete Gewalt getötet oder verstümmelt wird. Er steht für die Verpflichtung der Staaten, Zivilisten zu schützen und den Opfern zu helfen. 

Durch das Denkmal auf der Place des Nations kann jede Person über die eigene Verantwortung reflektieren, wie solch inakzeptable Gewalt vermieden und man selbst aktiv werden kann.

Erbaut : 1997

Grösse und Gewicht : 12 Meter hoch und 5,5 Tonnen schwer

Material : Douglasien-Holz

Eigentümer : Handicap International

Projekt : Paul Vermeulen, Mitbegründer und erster Direktor von Handicap International Schweiz

Künstler : Daniel Berset

Zimmermann : Louis Genève

Ingenieur : Thomas Büchi

Historischer Abriss

1997

18. August –  Broken Chair auf der Place des Nations errichtet

Der gigantische Stuhl mit einem verstümmelten Bein, das durch eine Explosion abgerissen wurde, entstand als Appell von Handicap International an...

+
2005

Ungewisse Zukunft

Die Renovierung der Place des Nations droht, Broken Chair verschwinden zu lassen. « Obwohl die Architekten überzeugt waren, dass das Werk...

+
2007

26. Februar – Rückkehr des Broken Chair 

Nach der Debatte über seine Zukunft kehrt das Werk an seinen ursprünglichen Ort zurück – es hat die Herzen der Menschen erobert.

+
2008

Broken Chair für die Opfer von Streubomben

Handicap International beschloss, die Symbolkraft des Kunstwerks auszuweiten und damit den Prozess hin zu einem Verbot von Streubomben zu...

+
2016

Ein neuer Kampf für Broken Chair : Explosivwaffen

Handicap International entscheidet über einen neuen Weg für den Broken Chair. Im Rahmen des Engagements «NEIN zu Bomben auf Zivilisten»...

+
2019

14. November - symbolische Einweihung des Monuments für den Unbekannten Zivilisten 

Handicap International erlebt die Zerstörungen durch Explosivwaffen hautnah und steht seit der Gründung gegen Waffen, die Zivilisten töten. Mit der...

+
2020

31. Januar – Broken Chair wieder von bedauerlicher Aktualität 

Nach der Ankündigung der US-Regierung, erneut Landminen einzusetzen und zu lagern, veranstaltet Handicap International...

+

Besichtigung

Adresse 

Broken Chair
place des Nations
1202 Genève 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln : Haltestelle Nations

5811152228FVZ 

Copyright : 
© Handicap International
© Carole Parodi
© Genève Tourisme
© Basile Barbey