#School4all : Bildung für alle!

 

DE | FR

Ich unterstütze den Aufruf
von Handicap International

 

Wenn Sie auf "Ich unterzeichne die Petition" klicken, werden Ihre persönlichen Daten von Handicap International (HI) zum Zweck der Bearbeitung der Petition in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen verarbeitet. Nach der Unterzeichnung werden Sie per E-Mail über die Aktivitäten von HI informiert. Sie haben das Recht auf Einsicht, Korrektur, Widerruf, Begrenzung, Löschung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten. Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen von Ihrem Recht Gebrauch machen und den Erhalt unseres Newsletters künden, indem Sie den in der E-Mail enthaltenen Link zum Abbestellen des Newsletters anklicken oder indem Sie Ihren Widerruf schriftlich an contact.suisse@hi.org senden. 

 

Alle Kinder, einschliesslich Kinder mit Behinderungen, haben ein Recht auf eine inklusive, hochwertige und kostenlose Schulbildung.
 

Weltweit erhalten 264 Millionen Kinder und Jugendliche keine Schulbildung. Wenn wir das Ziel einer inklusiven und hochwertigen Bildung für alle bis 2030 erreichen wollen, müssen wir mit Nachdruck darauf drängen, dass sich die Situation der schutzbedürftigsten Kinder verbessert.


Kinder mit Behinderungen sind am stärksten betroffen: Sie werden ausgegrenzt und bleiben als erste vom Bildungssystem ausgeschlossen. Über 32 Millionen Kinder mit Behinderung in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen haben keine Möglichkeit, eine Schulbildung zu erhalten.


Wenn Kinder keinen Zugang zur Schulbildung haben, erhöht dies ihre Abhängigkeit und das Armutsniveau. Sie sind dann umso mehr der Gefahr von sozialer Ausgrenzung, Gewalt und Diskriminierung ausgesetzt. Darüber hinaus bestehen noch viele Herausforderungen, um die Qualität der Lehre, des Lernens, der Betreuung und der Schulabschlüsse zu verbessern.

 

Impressum - Kontact- Presse

Crédit photo : ® Till Mayer / HI