Wussten Sie schon, dass Sie Ihre Spenden von der Steuer absetzen können?

Finanzen
Schweiz

Die Spenden an Handicap International – unabhängige internationale Organisation, die als gemeinnützig anerkannt ist – sind bis zu einer durch das kantonale Recht festgesetzten Obergrenze von den Steuern absetzbar (Art. 9 Abst. 2 Bst. i DBG).

Beispiel Spendenbescheinigung per E-mail

Beispiel Spendenbescheinigung per E-mail | © HI

Erhalten Sie Ihre Bescheinigung per E-Mail

Wenn Sie Ihre Spendenbescheinigung 2018 schneller per E-Mail erhalten wollen, können Sie uns einfach per E-Mail Bescheid geben, indem Sie hier klicken.

Um sie von der Steuer abzusetzen, genügt es, wenn Sie die Bescheinigung ausdrucken und Ihrer Steuererklärung beifügen.

Alle Spenderinnen und Spender erhalten Ihre Bescheinigung per E-Mail jedes Jahr ungefähr um den 15. Februar. Wenn Sie sie noch nicht erhalten haben sollten, kontaktieren Sie Frau Catherine Mohler von unserem Spenderservice per E-Mail oder telefonisch unter der 022 788 70 33.

ACHTUNG
Aufgrund eines technischen Fehlers haben gewisse Personen Ihre Spendenbestätigung mit einem falschen Betrag erhalten. Handicap International Suisse hat den Fehler geortet und wird in den nächsten Tagen eine korrigierte Spendenbescheinigung nachsenden. Falls Sie Zusatzfragen haben, können Sie uns per Mail contact.suisse@hi.org oder Telefon +41 (0)22 788 70 33 kontaktieren.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

Einsatzländer

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Nadia Ben Said
Verantwortliche Medien
(FR/DE/EN)

Tel : +41 22 710 93 36
n.ben-said@hi.org

HELFEN
Sie mit

Lesen sie weiter

Neuer Geschäftsleiter bei Handicap International Schweiz
© Basile Barbey / HI
Veranstaltung

Neuer Geschäftsleiter bei Handicap International Schweiz

Seit dem 15. Dezember 2018 ist Marco Kirschbaum neuer Geschäftsleiter von Handicap International Schweiz. Er löst Petra Schroeter ab, die diese Funktion seit 2011 ausgeübt hat.

Aufrecht leben ist online ! Nr. 65
© HI
Spendermagazin

Aufrecht leben ist online ! Nr. 65

Unser Spendermagazin ist jetzt online ! Lesen Sie hier das Editorial von Bernard Poupon, Präsident von Handicap International Schweiz, über seine Erfahrung bei Handicap International. Das Dossier zeigt seinerseits wie wichtig die Notlage der Rohingyas ist. 

Ein Filmfestival über Behinderung : die Wahrnehmung verändern
© Etablissements publics pour l’intégration (EPI)
Veranstaltung

Ein Filmfestival über Behinderung : die Wahrnehmung verändern

Genf. Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens veranstalten die Etablissements publics pour l’intégration (EPI) ein Filmfestival zum Thema Behinderung (FFHGE). Handicap International (HI) freut sich, Partner dieser ersten Ausgabe zu sein. Die Veranstaltung findet vom 4. bis 7. Oktober 2018 statt : Filmvorführungen, runde Tische und geselliges Beisammensein stehen auf dem Programm. Das erklärte Ziel : unsere Ansichten zum Thema Behinderung zu hinterfragen und zu erweitern.