Der Jahresbericht 2017 von Handicap International ist jetzt verfügbar!

Finanzen Spendermagazin
Schweiz

Die tolle Unterstützung unserer Spender und Partner in der Schweiz haben mehr als 270'000 Personen ermöglicht, Reha-Pflege zu bekommen und 817'000m2 Boden ist für die Bevölkerung von Irak wieder zugänglich gemacht worden. Zusätzlich konnten noch viele andere Aktivitäten dank Ihrer Grosszügigkeit realisiert werden. Untenstehend finden Sie unseren Jahresbericht 2017, inklusive des Finanzberichts.

Sophea Cambodge Lucas Veuve

© Lucas Veuve | Handicap International

Bangladesch

300 Mitarbeitende und Ehrenamtliche waren vor Ort im Einsatz, 7 davon speziell für die psychosoziale Betreuung und Unterstützung. Knapp 8’287 Personen konnten psychologische Nothilfeleistungen in Anspruch nehmen. Knapp 6’000 Menschen wurden als besonders schutzbedürftig erfasst und anerkannt.

 

Burkina Faso

959 Schulen wurden im Rahmen des Projekts unterstützt und begleitet. 18’056 Kinder mit Behinderungen wurden unterstützt und begleitet. 230 Lehrkräfte wurden geschult.

 

Pakistan, Thailand, Bangladesch

13’000 schutzbedürftige Kinder und ihre Familien, die ihr Zuhause verloren hatten oder fliehen mussten, wurden in das
Projekt "Growing Together" mit eingebunden.
 

Untenstehend finden Sie unseren Jahresbericht 2017, inklusive des Finanzberichts.

 

Den Jahresbericht lesen

 

Einsatzländer

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Nadia Ben Said
Verantwortliche Medien
(FR/DE/EN)

Tel : +41 22 710 93 36
n.ben-said@hi.org

HELFEN
Sie mit

Lesen sie weiter

HI Yoga Nations: Free yoga sessions under Broken Chair
©HI
Veranstaltung

HI Yoga Nations: Free yoga sessions under Broken Chair

Handicap International (HI) is once again offering two free monthly yoga sessions under the Broken Chair, Place des Nations in Geneva, from May 7th to October this year. Objective: to meet the public in this symbolic high place of international Geneva.

Nos drapeaux sur le pont du Mont-Blanc
(c) Basile Barbey / HI
Stop Bombing Civilians Veranstaltung

Nos drapeaux sur le pont du Mont-Blanc

Nur auf Französisch. Les drapeaux du pont du Mont-Blanc sont aux couleurs de Handicap International (HI) et de sa campagne de mobilisation « Stop bombing civilians ». Objectifs : appeler les Etats à reconnaitre l’ampleur du problème et s’engager à mettre fin à l’utilisation des armes explosives en zones peuplées.

Handicap International: Präsent in den Strassen der Schweiz
© HI
Veranstaltung

Handicap International: Präsent in den Strassen der Schweiz

In diesem Jahr richtet sich Handicap International an Passanten, um unsere Feldoperationen zu präsentieren. HI ist aktiv in 63 Ländern.